Monique Senders

Nach unten

Monique Senders

Beitrag von Monique Senders am Sa Okt 06, 2012 12:50 pm






Monique Senders


_______









________




Vorname
Mein Name ist Monique und ich mag diesen Namen.
Da ich keine Ahnung von der Bedeutung meines Namens habe,
hab' ich mal nachgesehen.
Der Name trägt seine Herkunft aus dem Lateinischen,
wird im Französischen sehr häufig verwendet und ist eine
Abwandlung von Monika.
Mein Name bedeutet so viel wie:
Die Betreuerin, die Einzigartige oder auch die Schöne.
Zufrieden?


Spitzname
Ich habe 2 Spitznamen, wovon einer
eigentlich nur die Kurzform des ersten Spitznamen ist.
Momo, und Mo.
Ich werde lieber Mo genannt, früher in der Grundschule oder so
wurde ich oft Momo genannt.
Wenn mich auch nur ein einziger Fremder Momo nennt werde ich sauer,
genau wie wenn irgendwelche Leute mich Moni oder Mona nennen.
Ich lasse mich nur von meinen engen Freunden und Verwandten
mit Spitznamen anreden.
He', ich habe einen Rat für euch!
Entweder nennt ihr mich Moni/Momo/Mona und müsst dann gut rennen.
Oder, ihr seit kreativ denkt euch einen passenden Spitznamen aus
und ich werde die umgänglichste Person auf Erden.


Nachname
Senders ist ein typischer und häufiger amerikanischer Familienname.
Diesen habe ich von meinem ebenfalls amerikanischen Vater.



Alter
Ich bin vom Aussehen her so um die 20. Jüngster Fall wie ich geschätzt wurde waren 18 Jahre und ältester Fall 25 Jahre. Mein Vampir Dasein lässt mich für immer in diesem Körper gefangen sein, aber dennoch zur hälfte halbwegs weiterleben.

Wohnort :
Ich wohne mit meiner Mutter in einem kleinen Häuschen
in der wirklich langweiligen Nachbarschaft von Forks.
Aber wirklich leben tue nur ich allein hier.

Beruf
Ich bin Friseurin in einem kleinen Eckchen von Forks.


Vorgeschichte
Nun. Mein Vater, Frank Senders war ein Vampir. Ein schon ziemlich alter Vampir, der großzügige Vorfahren hatte, oder wohl eher reiche Vorfahren wodurch er nie arbeiten musste. Er war viel in der Welt rum gekommen als er meine Mutter dann in Forks traf. Und so kam es dass Melinda Felice - meine Mutter, welche französische und italienische Wurzeln hat - sich verliebten. Sie verliebten sich, obwohl es genau so verboten war wie Inzest. Dennoch war ihre Liebe stärker als alles andere. Sie verlobten sich und heirateten, vorher hatte er meine Mutter in sein Geheimnis eingeweiht. Doch sie nahm es hin, denn nichts konnte an ihrer Liebe zu ihm noch etwas ändern. In den Flitterwochen nach der Hochzeit zeugten sie mich. Es war sehr gefährlich, beide wussten das, aber sie nahmen das Risiko hin. Meine Mutter wurde schwanger, das unmögliche wurde möglich. Als meine Mutter bei der Geburt beinahe verstarb verwandelte mein Vater sie noch rechtzeitig. Ich wurde am 18. April geboren und wuchs anfangs ziemlich schnell, ehe ich dann irgendwann langsamer wuchs und dann sogar normal weiter wuchs. Ich begriff ziemlich schnell. Was ich war, was ich tun durfte und was nicht. Ich lernte zu jagen, keine Menschen, denn das würde auffallen und meine Mutter und mein Vater wollten nicht auffallen, nicht noch mehr als sie es sowieso schon taten. Die Schule rauschte wie im Flug an mir vorbei. Als ich ungefähr so um die 15-16 Jahre alt war, verfolgten mich eine Gruppe von Vampiren. Sie dürsteten nach meinem Blut. Doch meine Eltern sorgten dafür dass ich immer gut beschützt war. Meine Mutter setzte ihre Gabe ein, Dinge gut zu verheimlichen, Dinge zu verbergen und sich zu verstecken. Mal da zu sein und dann plötzlich wie vom Erdboden verschluckt. Sie ist das Gegenteil von einem Tracker. Als es dann einmal hieß Leben oder Tod ließ mein Vater eine kleine Fabrik mit sich hochgehen. Er riss meine Verfolger mit in den sicheren Tod, nur zu meinem Schutz. Wenn es zu einem Kampf kommen sollte -was ich aber nicht glaube- zwischen der Frage ob man Halbvampire als Bedrohung ansehen kann, würde ich mich sofort auf die Seite schlagen die für ihr Recht kämpft. Für die Halbvampire. Meine Mutter tut alles um mich beschützen, ich denke auch sie würde sich ohne zu fragen in die Luft sprengen lassen nur um mich zu schützen. Bisher.. nun, geht mein Leben eben weiter.. So wie es weiter gehen sollte.. für eine Halbvampirin..



Vater
Mein Vater hieß Frank Senders. Er 'lebte' schon ein paar Jährchen länger als man für gewöhnlich sollte. Und als Vampir, sollte man sich eigentlich auch nicht in unschuldige junge menschliche Frauen verlieben. Und doch tat er dies. Er heiratete sie.. blah blah.. uninteressant denn das kommt nachher alles in meinen Lebenslauf. Mein Vater hatte wohl.. nun.. sagen wir.. großzügige.. nein, er hatte reiche Vorfahren wodurch er nie arbeiten musste. Die Beziehung zu ihm.. war immer offenherzig und so warm wie sie zwischen Vampiren eigentlich nicht sein konnte. Wir hatten eine sehr ehrliche und lockere Vater- Tochter- Beziehung. Mein Vater wurde umgebracht bei dem Versuch mich zu schützen, glücklicher Weise hatte er aber meine Verfolger mit sich.. in die Luft gejagt.


Mutter
Melinda Senders, das ist der Name meiner liebreizenden Mutter. Den Namen hat sie von meinem Vater, seit der Hochzeit der beiden. Vorher trug sie den Familiennamen Felice. Meine Mutter wurde als normaler Mensch geboren und schließlich bei meiner Geburt zu einem Vampir.. geschaffen. Mit jungen 20 Jahren, wodurch man uns auf den Straßen von Forks wohl nicht für Mutter und Tochter sondern wohl eher als 2 beste Freundinnen hält. Aber eigentlich könnte man unsere Beziehung auch nicht besser beschreiben. Doch selbst beste Freundinnen könnten sich nicht immer trauen, meine Mutter und ich können uns gegenseitig vollends vertrauen. Sie liebt mich über alles und setzt ihre Gabe dafür ein mich zu schützen, alles was in ihrer Macht steht.


Geschwister
Ich habe keine Geschwister, bin glückliches Einzelkind.


Sonstiges
Nicht das ich wüsste.






Charakter
Meine Mutter beschreibt mich als eher ruhige und freundliche Person die immer offen für neues ist. Ich gehe freundlich und höflich auf andere Personen zu da ich das nötige Selbstvertrauen dazu habe, aber im Moment mit dem Vampirding ist alles ein wenig komplizierter. In Dingen wo alles in Ruhe überdacht werden muss, bin ich meist diejenige die den kühlen Kopf behält und alles ruhig überdenkt bevor gehandelt wird. Wenn ich allerdings erstmal eine Lösung gefunden habe, und mir das fest in den Kopf gesetzt habe, dann werde ich das auch durchsetzen und alles dafür tun. So bin ich auch für meine besten Freunde. Ich tue alles für sie damit es ihnen gut geht, sie sich wohl fühlen und ihnen niemand wehtut. Wenn jemand meine besten Freunde verletzt egal ob physisch oder psychisch werde ich zum Raubtier, zu dem wozu ich da bin. Oft muss ich mich zusammenreißen da das mit dem Blut doch etwas verlockend ist. Wenn irgendwo eine Party steigt stehe ich meist im Mittelpunkt, doch nicht weil ich das will, sondern weil man mich dazu macht. Ich habe einfach Spaß und genieße mein Leben.

Aussehen




Vorlieben & Abneigungen

Vorlieben:
+ Schokolade & Obst
+ gut aussehende Männer/ Jungs
+ Gelassenheit & Ruhe (im Sinne von: keine Hektik)
+ Partys & Feste
+ meine Mutter& meine besten Freunde

Abneigungen:
- Arroganz & Ignoranz
- Oberflächlichkeit
- Rosenkohl
- wenn sich Leute für mich in Gefahr bringen
- grundloser Hass auf Personen die man nicht mal richtig kennt

Charakter Stärken & Schwächen

Stärken:
* Beschützerinstinkt
* Offen für neues
* Mut
* Selbstbewusstsein
* kühler Kopf

Schwächen:
~ Beschützerinstinkt (da er mich auch oftmals in Gefahr bring)
~ mein Vampirgeheimnis wodurch ich nicht ganz so offen sein kann wie ich wollte
~ Humor (oft im falschen Moment)
~ Romantik (ich bin keine Romantikerin)
~ Dickköpfig




Wesen
Ich bin eine Halbvampirin.

Wahres Alter?
Hm. Hab' gar nicht mitgezählt. Ich würde sagen, ja, ich genieße die Ewigkeit schon ziemlich.


Vampire

Gabe
Ich bin ziemlich auf Kreativität und Musik eingestellt.
Aber ich denke nicht dass es als Halbvampirin eine Gabe darstellt,
Klavier, Geige, Gitarre und Querflöte spielen zu können.
Also nein, eine Gabe habe ich nicht.

Ernährung
Einige meiner besten Freunde sind Menschen.
Also würde ich mal sagen halte ich mich schon sehr zurück.
Meine Mutter hat mich soweit erzogen,
dass ich mich jetzt vollständig von Tierblut ernähre.

Zirkel
Wenn man meine Mutter und mich als Zirkel bezeichnet,
dann sind wir wohl ein solcher.
Aber da ich das nicht denke
war es eigentlich auch nicht nötig das hier hinzuschreiben.
Aber gut. Ihr wolltet es ja so.


Gestaltenwandler

Erste Verwandlung
Wie lange ist das nun her ? Wie genau ist das pssiert ?

Aussehen des Tieres
Bilder oder genaue Beschreibung

Geprägt


Rudel
Läufst du allein oder folgst einem Rudel Oder führst du gar eins an? Welche Position nimmst du dort ein ?





(Nur für bestimmte Buchcharaktere)
Schreibprobe
(Min. 1000 Zeichen)






Hast du dich in alle Listen eingetragen ?
Japs. *macht es grade*

Wie bist du auf das Forum gestoßen ?
Durch die lieben Adminas.

Regeln und Storyline gelesen ?
Jow.

Wie Alt bist du ?
14 Jahre jung



Monique Senders
Newborn

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 02.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Monique Senders

Beitrag von Caius Volturi am Mi Okt 10, 2012 7:46 am

WoB

_________________
avatar
Caius Volturi
Admin

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 01.09.12
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten